Niedersächsischer Fußballverband

NFV-Startseite > Aktuelles

Das U 18-Junioren-Sichtungsturnier des DFB in Duisburg-Wedau (siehe auch Bildergalerie) ist am heutigen Morgen aufgrund schlechter Witterungsbedingungen abgebrochen worden.
 

Bronze

Weitere Meldungen
22.10.2014Eintracht weiter 21.10.2014Kleve international 21.10.2014Derby am 2. November 11.10.2014Test gegen SCL 22.10.2014Zurzeit Platz 3 20.10.2014Starker Start 20.10.2014Training 20.10.2014Havelse siegt 20.10.2014DFB-Nominierungen 17.10.2014Training 17.10.2014Im Achtelfinale 17.10.20143:1-Sieg 17.10.2014Fairnessehrung 17.10.2014Umbennungen 17.10.2014Umbenennungen 16.10.2014Nach Polen 16.10.2014Kantersieg 16.10.20146:0-Erfolg 15.10.20141:0-Sieg 15.10.2014Avacon-Cup 2015 14.10.2014U 14-Testspiele 14.10.2014U 17-Sichtung 14.10.2014Viertelfinale 14.10.2014NFV-Derby 14.10.2014Fünf VfLerinnen

Duisburg :: 22.10.2014

Das U 18-Junioren-Sichtungsturnier des DFB in Duisburg-Wedau (siehe auch Bildergalerie) ist am heutigen Morgen aufgrund schlechter Witterungsbedingungen abgebrochen worden.

Die Auswahl des NFV (Foto) hat damit beim Vergleich der 21 Landesverbände die Bronzemedaille gewonnen.

Mit einem Sieg über Sachsen hatten die Niedersachsen heute noch die Tabellenführung erobern wollen. Voraussetzung dafür wäre im parallelen Spitzenspiel zwischen Tabellenführer Bayern und dem Tabellenzweiten aus Württemberg bestenfalls ein Unentschieden gewesen. Doch anhaltender Regen machte einen Strich durch diese Rechnung. Immerhin: Trösten darf sich der von Thomas Kissner trainierte 97er-Jahrgang des NFV damit, dass er sich gegenüber dem U 16-Turnier des Vorjahres gewaltig gesteigert hat. Zur Erinnerung: Im Mai 2013 beendete Niedersachsen den U 16-Vergleich als Tabellen-19.

Die Ergebnisse der NFV-U 18-Auswahl im Überblick:

Niedersachsen – Südbaden 2:0 (0:0), NFV-Tore: 1:0 und 2:0 Elvis Rexhbecaj

Niedersachsen – Mittelrhein 3:1 (2:0), NFV-Tore: 1:0 Amara Conde, 2:0 Luka Szagun, 3:1 Kentu-Malcolm Badu

Niedersachsen – Württemberg 2:2 (1:1), NFV-Tore: 1:1 Donkor, 2:2 Ziegele

Die Top-Ten des Sichtungsturniers: 1. Bayern (6:1 Tore, 9 Punkte), 2. Württemberg (8:2 Tore, 7 Punkte), 3. Niedersachsen (7:3 Tore, 7 Punkte), 4. Sachsen (6:2 Tore, 7 Punkte), 5. Berlin (5:4 Tore, 6 Punkte), 6. Mittelrhein (5:5 Tore, 6 Punkte), 7. Südbaden (2:2 Tore, 6 Punkte), 8. Südwest (3:5 Tore, 6 Punkte), 9. Thüringen und Westfalen (je 4:2 Tore, 5 Punkte),

Folgende 16 Spieler des Jahrgangs 1997 gehörten zum Aufgebot von NFV-Trainer Thomas Kissner: Kentu-Malcolm Badu, Leon Bätge, Amara Conde, Mohamed Dallali, Anton Donkor, Hassan El Saleh, Jannes Horn, Leandro Putaro, Elvis Rexhbecaj, Niclas Treu, Robin Ziegele (alle VfL Wolfsburg), Marcel Langer, Dominic Wolter (beide Hannover 96), Luka Szagun (Eintracht Braunschweig), Berdan Yilmaz (VfV Hildesheim), Sascha Algermissen (Arminia Hannover). Trainer: Thomas Kissner; Co-Trainer: Christian Brüntjen.


Newsarchiv
Recherchieren Sie hier in unserem Newsarchiv. Wählen Sie Jahr und Monat aus und Klicken Sie auf Filtern. Auf der linken Seite werden anschließend die älteren Meldungen aufgelistet.

LESENSWERT

NFV-Imagefilm

Extaler-Gewinnspiel

Regeltest

Stellenangebot

Sparkassen Fußball-Cup

Fussball.de

Schiedsrichterkampagne

Transferrechner

DFBnet Liveticker

Unsere Amateure

Junior-Coach

Komm Mit

Profis in der Schule

Neue Kurse Online

VGH Girls-Cup

Krombacher Niedersachsenpokal

DFB Online Vereinsberatung

Auswahlteams

Spielen beim Original

DFB-Mobil-Terminbuchung

PREMIUM-PARTNER